LOGIN FÜR KUNDEN HELPDESK LANGUAGE: DE / EN PRESSESPIEGEL KARRIERE STANDORTE

mHealth - Potenziale bei medizinischen Apps

veröffentlicht am 12. Oktober 2016
DI Dr.  Hannes Oberschmid von DI Dr. Oberschmid Hannes
ZUR ÜBERSICHT

Die Vorteile dieser Techniken könnten die moderne Patientenversorgung revolutionieren.

Mobile medizinische Anwendungen (mHealth) – die Nutzung mobiler Anwendungen zum Austausch medizinischer Informationen bzw. zur Bereitstellung digitaler, klinischer Daten und Services – haben das Potenzial, die moderne Patientenversorgung zu revolutionieren. Beginnend bei der einfachen Aufzeichnung der körperlichen Fitness bis hin zur Echtzeitkonsultation von Ärzten. Die Möglichkeiten scheinen unendlich und erlauben Patienten und Ärzten einen besseren Zugang zu Gesundheitsinformationen.

MedTech-, Pharma- und Gesundheitsunternehmen ergreifen die Chance

Die durch mHealth-Anwendungen entstehenden  Chancen und Potenziale betreffen die gesamte Gesundheitsindustrie. Einige Unternehmen der Branche haben bereits mit der Einführung neuer mHealth-Anwendungen begonnen:

  • MedTech Unternehmen nützen mHealth und vernetzen beispielsweise Glukose-Messsysteme mit den Smartphones der Patienten oder leiten Informationen an die behandelnden Ärzte weiter
  • Pharmaunternehmen haben über mHealth-Anwendungen die Chance zur Generierung neuer Umsätze, zum Beispiel über innovative Verpackungen, die den Patienten an die Medikamenteneinnahme erinnern und so die Compliance erhöhen
  • Gesundheitsunternehmen/Krankenhäuser können mHealth zur Verbesserung der Patientenkommunikation und Steigerung der Behandlungsqualität nützen, beispielsweise durch die Einführung von computerbasierten Echtzeit Konsultationen

Fehlende Langzeit-Erfolge erschweren Marktprognose

Aktuelle Marktabschätzungen beziffern den mHealth-Markt mit ca. € 15 Mrd. und prognostizieren eine Verdoppelung des Marktvolumens innerhalb der nächsten 3-5 Jahre. Allerdings erschweren die stark ausgeprägte Marktdynamik, sowie die derzeit noch fehlenden Langzeit-Erfolge von mHealth-Produkten eine genaue Marktprognose.

Skepsis, Sicherheit und Datenintegration als größte Herausforderungen am mHealth-Markt

Trotz des hohen Potenzials von mHealth-Anwendungen gibt es einige Herausforderungen und kritische Punkte zu berücksichtigen. So besteht etwa bei Kostenträgern (z.B. Versicherungen), noch große Skepsis in Bezug auf den wahren Kostenvorteil von mHealth-Anwendungen. Zudem stellen auch die Themen Sicherheit und Datenintegration in vielen Bereichen noch große Herausforderungen dar. Nur Unternehmen, die diese kritischen Punkte lösen und schon früh in der Produktentwicklung möglichst viele Stakeholdergruppen (z.B. Kostenträger, Ärzte), mit einbeziehen, können einen langfristigen Erfolg am mHealth Markt erreichen.