LOGIN FÜR KUNDEN HELPDESK LANGUAGE: DE / EN PRESSESPIEGEL KARRIERE STANDORTE

Hybrid-Finanzierung in Bilanz- und Steuerrecht, Wiener Bilanzrechtstage, 1. Auflage 2017

veröffentlicht am 18. Oktober 2017
ZUR ÜBERSICHT

Beschreibung:

Unternehmensfinanzierung abseits der klassischen Wege

„Hybride Finanzierung“ stand im Mittelpunkt der Wiener Bilanzrechtstage 2017. In diesem Werk werden betriebswirtschaftliche, rechnungslegungsrechtliche, gesellschafts- und steuerrechtliche Fragen im Zusammenhang mit hybrider Finanzierung sowohl in sehr grundsätzlicher Form als auch in einzelnen Detailfragen analysiert und diskutiert. Namhafte Expertinnen und Experten widmen sich der Analyse der diversen Fragestellungen. Die multidisziplinäre Aufbereitung des Themas bietet sowohl dem Praktiker eine Hilfestellung als auch dem wissenschaftlich Interessierten eine vertiefte Diskussion.

Autoren/Herausgeber:

o.Univ.-Prof. Mag. Dr. Romuald Bertl
Univ.-Prof. Mag. Dr. Eva Eberhartinger, LL.M.
em.o.Univ.Prof. Dkfm. DDr.h.c. Anton Egger
Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler
Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M. (Florenz)
Univ.-Prof. Dr. DDr.h.c. Michael Lang
Univ.-Prof. Dr. Christian Nowotny
Univ.-Prof. Dr. Christian Riegler
Univ.-Prof. Dr. Alexander Rust, LL.M. (NYU)
Univ.-Prof. MMag. Dr. Josef Schuch
Univ.-Prof. Dr. Claus Staringer

Link: Linde Verlag